Top 3 kostenlose Web-Builder, die jeder verwenden sollte

Obwohl viele Leute denken, dass freie Dinge bedeuten, dass sie von minderer Qualität sind, ist die Realität beim Design und der Erstellung von Apps genau das Gegenteil.

Fast jeder derzeit verfügbare Web-Builder hat seine kostenlose Version des Hauptprodukts mit allen grundlegenden Funktionen, die enthalten sind, aber ohne Kosten. Hier sind einige kostenlose Web-Builder, die jeder verwenden sollte.

Weebly

Der kostenlose Plan von Weebly beinhaltet eine unbegrenzte Bandbreite, damit Ihre Website unabhängig von der Anzahl der monatlichen Besucher der Website weiterhin funktioniert. Der Builder bietet auch Grundfunktionen und Einstellungen für den E-Commerce und eine zuverlässige Subdomain.

Auf der anderen Seite hat dieser Web-Builder ein „Powered by Weebly“-Symbol, das jederzeit auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Strikingly

Für einseitige Websites, die es Ihnen ermöglichen, nach unten zu scrollen und alle Abschnitte der Website zu überprüfen, ist Strikingly der beste verfügbare Builder.

Obwohl es mehrere kostenpflichtige Pläne hat, ist seine kostenlose Version ziemlich vollgepackt mit wichtigen Funktionen wie E-Commerce-Einstellungen für nur ein Produkt, kostenlosen Domainnamen und einem 5 GB Bandbreitenlimit.

Google Sites

Während die meisten Website-Bauer da draußen kostenlose und bezahlte Versionen ihrer Produkte zur Verfügung haben, ist Google Sites genau das Gegenteil. Es ist das einzige, das eine kostenlose Version und keine kostenpflichtigen Pläne anbietet.

Obwohl die Suite begrenzt ist und nur wenige Vorlagen zur Auswahl hat, ist Google Sites perfekt, um kleine und lehrreiche einseitige Websites zu erstellen.

Jeder dieser Website-Ersteller wird eine großartige Ergänzung zum Repertoire von jedermann sein, da sie großartige Funktionen haben, die sie nutzen können. Für einige von ihnen ist das einzig Gute, was sie haben, die Tatsache, dass es kostenlos ist.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Web. Lesezeichen auf den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.